Overline

Willkommen bei 99rezepte, Ihrem ultimativen Ziel für köstliche, leicht zu befolgende Rezepte. Tauchen Sie ein in unsere umfangreiche Sammlung, von wohltuenden Klassikern bis hin zu globalen Küchen, konzipiert für Köche aller Erfahrungsstufen. Verfeinern Sie Ihr Kochen mit unseren Expertentipps und treten Sie einer Gemeinschaft von Essensliebhabern bei, die begierig darauf sind, ihre Leidenschaft zu teilen. Entdecken Sie neue Geschmacksrichtungen, perfektionieren Sie Ihre Favoriten und verwandeln Sie alltägliche Mahlzeiten in unvergessliche Momente. Beginnen Sie heute Ihr kulinarisches Abenteuer mit 99rezepte.

Chinesische gebratene Nudeln mit Hühnerfleisch: Die Sauce eignet sich gut zum Dippen

Chinesische gebratene Nudeln mit Hühnerfleisch: Die Sauce eignet sich gut zum Dippen

Hack-Lauch-Torte mit Gorgonzola: Ein Herzhaftes Highlight

Hack-Lauch-Torte mit Gorgonzola: Ein Herzhaftes Highlight

Heute Abend vor dem Abendessen: TV Rolls – Ein köstlicher Snack

Käsecremetorte in 5 Minuten: Ein Tassenrezept

Käsecremetorte in 5 Minuten: Ein Tassenrezept

Diebesfleisch: Einfach lecker!

Diebesfleisch: Einfach lecker!

Gebratene Zucchini, Kartoffeln und Karotten: Gesund und Lecker!

DDR-Brötchen: Ohhh mein, die sind wahnsinnig lecker!

DDR-Brötchen: Ohhh mein, die sind wahnsinnig lecker!

Pot-au-Cheesylick in 15 Minuten: Schnelle und köstliche Mahlzeit

Pot-au-Cheesylick in 15 Minuten: Schnelle und köstliche Mahlzeit

Topfräuber mit Wiener Würstchen: Fantastischer Geschmack

Topfräuber mit Wiener Würstchen: Fantastischer Geschmack

Ich bedauere, dieses Geheimnis nicht schon früher gekannt zu haben, als ich 20 Jahre alt war! Jeder wird staunen!

Ich bedauere, dieses Geheimnis nicht schon früher gekannt zu haben, als ich 20 Jahre alt war! Jeder wird staunen!

Goudasalat mit Pfeffer: In 3 Minuten gezaubert

Goudasalat mit Pfeffer: In 3 Minuten gezaubert

Ultrasaftiger und cremiger Tomaten-Mozzarella-Toast im Ofen, super schnell fertig

Konnte ich täglich essen: Gebackener Blumenkohl mit Tomaten und Käse

Konnte ich täglich essen: Gebackener Blumenkohl mit Tomaten und Käse

Schnitzel mit Rosenkohl: Eine köstliche Kombination!

Gurken vorbereiten: Die Gurken waschen und nach Belieben schälen. In dünne Scheiben schneiden und in eine große Schüssel geben. Wenn die Gurken sehr wässrig sind, können Sie sie leicht salzen und etwa 10 Minuten ziehen lassen, um überschüssige Flüssigkeit zu entfernen. Anschließend die Gurken gut abtropfen lassen. Zwiebel und Dill vorbereiten: Die rote Zwiebel in feine Ringe schneiden. Den frischen Dill fein hacken. Beides zu den Gurken in die Schüssel geben. Dressing zubereiten: In einer kleinen Schüssel den griechischen Joghurt, Apfelessig, Olivenöl, Senf und den gepressten Knoblauch gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Optional können Sie einen Teelöffel Honig oder Ahornsirup hinzufügen, um das Dressing leicht zu süßen. Salat anrichten: Das Dressing über die Gurken, Zwiebeln und den Dill geben und alles gut vermengen, bis die Gurkenscheiben gleichmäßig bedeckt sind. Kühlen und Servieren: Den Salat vor dem Servieren mindestens 10 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen, damit sich die Aromen entfalten können. Nährwerte und Zubereitungszeit Dieser Gurkensalat ist nicht nur lecker, sondern auch extrem gesund und kalorienarm. Hier sind die geschätzten Nährwerte pro Portion (bei 4 Portionen): Kalorien: 80 kcal Eiweiß: 4 g Fett: 4 g Kohlenhydrate: 8 g Zubereitungszeit Vorbereitung: 15 Minuten Ziehzeit: 10 Minuten Gesamtzeit: ca. 25 Minuten Warum dieser Salat beim Abnehmen hilft Kalorienarm: Mit nur 80 Kalorien pro Portion ist dieser Salat perfekt für eine kalorienbewusste Ernährung. Ballaststoffreich: Gurken enthalten Ballaststoffe, die das Sättigungsgefühl erhöhen und die Verdauung fördern. Protein: Der griechische Joghurt liefert wertvolles Protein, das den Muskelaufbau unterstützt und den Stoffwechsel anregt. Hydration: Die hohe Wassergehalt der Gurken hilft, den Körper zu hydratisieren und Giftstoffe auszuspülen. Tipps und Tricks Variation: Fügen Sie Tomaten, Paprika oder Avocado hinzu, um den Salat abwechslungsreicher zu gestalten. Kräuter: Experimentieren Sie mit verschiedenen Kräutern wie Petersilie, Minze oder Koriander, um dem Salat unterschiedliche Geschmacksnuancen zu verleihen. Essen Sie diesen Gurkensalat jeden Tag zum Abendessen und Sie werden Bauchfett verlieren!

Essen Sie diesen Gurkensalat jeden Tag zum Abendessen und Sie werden Bauchfett verlieren!

So macht man die perfekte Erdbeermarmelade!

So macht man die perfekte Erdbeermarmelade!🍓🍯✨