Diebesfleisch: Einfach lecker!

Diebesfleisch: Einfach lecker!

Diebesfleisch ist ein traditionelles, herzhaftes Gericht, das vor allem in der deutschen Küche bekannt ist. Es zeichnet sich durch seine einfache Zubereitung und den reichhaltigen Geschmack aus. Das Gericht besteht hauptsächlich aus mariniertem und geschmortem Schweinefleisch, das durch seine zarte Textur und aromatische Würze besticht. In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie Sie Diebesfleisch zubereiten können, das einfach lecker ist.

Warum Diebesfleisch?

Diebesfleisch ist ein klassisches Rezept, das mit wenigen Zutaten auskommt, aber dennoch unglaublich lecker ist. Es eignet sich perfekt für ein gemütliches Abendessen oder als besonderes Gericht für Gäste. Die lange Marinier- und Schmorzeit sorgt dafür, dass das Fleisch besonders zart und geschmackvoll wird.

Die Grundlagen des Diebesfleischs

Dieses Rezept ergibt etwa 4 Portionen und ist ideal für ein herzhaftes Mittag- oder Abendessen.

Diebesfleisch: Einfach lecker!

No ratings yet

Zutaten
  

  • 800 g Schweinefleisch Schulter oder Nacken
  • 2 große Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Senf
  • 2 EL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 200 ml trockener Rotwein oder Brühe
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL Kümmel optional
  • 2 Lorbeerblätter

Anleitungen
 

  • Fleisch vorbereiten: Das Schweinefleisch in etwa 3 cm große Würfel schneiden und in eine große Schüssel geben.
  • Marinade herstellen: Die Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Zwiebeln, Knoblauch, Senf, Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Kümmel (falls verwendet) zum Fleisch geben und gut vermischen. Das Fleisch abdecken und mindestens 2 Stunden, am besten über Nacht, im Kühlschrank marinieren lassen.
  • Anbraten: Das Pflanzenöl in einem großen Schmortopf bei mittlerer Hitze erhitzen. Das marinierte Fleisch portionsweise anbraten, bis es von allen Seiten gut gebräunt ist. Das Fleisch aus dem Topf nehmen und beiseite stellen.
  • Schmoren: Im gleichen Topf das Tomatenmark kurz anrösten. Das Fleisch zurück in den Topf geben und mit dem Rotwein oder der Brühe ablöschen. Die Lorbeerblätter hinzufügen und alles gut verrühren.
  • Schmoren lassen: Den Topf abdecken und das Fleisch bei niedriger bis mittlerer Hitze etwa 1,5 bis 2 Stunden schmoren lassen, bis es zart ist und die Sauce eingedickt ist. Gelegentlich umrühren und bei Bedarf etwas Flüssigkeit hinzufügen.
  • Servieren: Das Diebesfleisch heiß servieren und nach Belieben mit frischer Petersilie garnieren.

Nährwerte und Zubereitungszeit

  • Diebesfleisch ist ein reichhaltiges und herzhaftes Gericht. Hier sind die geschätzten Nährwerte pro Portion:
  • Kalorien: 450 kcal
  • Eiweiß: 30 g
  • Fett: 25 g
  • Kohlenhydrate: 10 g

Zubereitungszeit

  • Vorbereitung: 20 Minuten
  • Marinierzeit: mindestens 2 Stunden (besser über Nacht)
  • Kochzeit: 1,5 bis 2 Stunden
  • Gesamtzeit: ca. 4 Stunden (inklusive Marinierzeit)
Tried this recipe?Let us know how it was!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating