Frau entdeckt böse Überraschung auf Familienfoto und reicht sofort die Scheidung ein

Mature couple home owners, standing in front of their house

Jahrelang hatte sie dieses Detail übersehen.
Susan und ihr Mann waren seit Jahren verheiratet. Deshalb wollte sie als Überraschung ein Fotoshooting organisieren. Doch als sie die Fotos in den Händen hielt, bedeutete dies das Ende ihrer Ehe.

Verewigte Liebe
Es war wie eine Märchenhochzeit. Während Susan von Freundinnen hörte, dass sie sich oft mit ihren Ehemännern stritten, lief zwischen ihr und John immer alles gut. So etwas muss man festhalten, dachte Susan. Also beschloss sie, ihre Liebe in Form eines Familienporträts zu verewigen.

Aber das lief nicht ganz so wie erwartet…

Der Fotograf 

Susan wandte sich an einen Fotografen, den sie über einen Kollegen kennen gelernt hatte. Dieser Fotograf hatte sich vor allem auf Hochzeiten spezialisiert und schaffte es immer wieder, die Liebe zwischen zwei Turteltäubchen perfekt einzufangen. Und da die Liebe zwischen Susan und John immer noch so frisch wie bei ihrer Hochzeit war, schien dieser Fotograf die perfekte Wahl zu sein. 

Schnell machte sie einen Termin aus.

Der Termin 

Der Fotograf war sehr enthusiastisch. Natürlich wollte er ihre Liebe festhalten! Für ihn war es eine große Ehre. Wenn es nach ihm ginge, konnte er sogar bereits am nächsten Tag vorbeikommen. Susan war angenehm überrascht von der Begeisterung dieses Profis. “Ja, kommen Sie gerne vorbei!”, sagte sie. 

Dann besprachen sie schnell die Einzelheiten und einigten sich auf einen Termin.

Vorherige Seite1 of 6