Rosenkohlauflauf: Einfaches Rezept mit Kartoffeln

Zutaten für 3 Portionen:

400​ ​g​ ​Kartoffeln
350​ ​g​ ​Rosenkohl
150​ ​ml​ ​Sahne, 15 % Fett
3​ ​Eier
1 ​TL​ ​Salz
1 ​TL​ ​Pfeffer
1 ​TL​ ​Muskatnuss
60​ ​g​ ​Käse

Und so wird’s gemacht:

Geschälte und gewürfelte Kartoffeln für 10 Minuten kochen. Rosenkohl hinzugeben und weitere 5 Minuten kochen. Abgießen.

Sahne locker schlagen. Eier ebenfalls schlagen und Salz, Pfeffer und Muskat hinzufügen. Sahne und 30 g Käse unterheben.

Kartoffeln und Rosenkohl in eine gefettete Auflaufform geben. Mit der Sahnesauce übergießen und mit dem restlichen Käse bedecken. Bei 180 Grad Umluft für 30 Minuten im Ofen überbacken – fertig! Guten Appetit.