Linsenlaibchen

Zutaten für 4 Portionen
1 Dose Linsen (480 g)
100 g Mehl
2 Stk Eier
1 Prise Salz
2 Stk Knoblauchzehe (gepresst)
3 EL Sauerrahm
4 Stk Kartoffel (mittelgroß)
1 Schuss Öl für die Pfanne

40 min. Gesamtzeit 40 min. Zubereitungszeit
Zubereitung

Die Linsen aus der Dose abseihen und in Wasser abspülen. In eine Schüssel geben. Die Kartoffeln schälen und mit einer Reibe grob zu den Linsen reiben.
Sauerrahm, Eier, Salz, Knoblauch zufügen. Alles gut verrühren. Zum Schluss das Mehl hinzugeben. Nochmals kurz verrühren.
In einer beschichteten Pfanne das Öl heiß werden lassen. Danach mit dem Löffel einzelne Laibchen in die Pfanne geben und goldgelb braten.
Auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert