­čąÖBl├Ątterteigpasteten mit Hackfleisch und Mozzarella­čąÖ

Ôťö´ŞĆZutaten:
ÔÇó(300g) Hackfleisch
ÔÇó(50g) Tomatenmark
ÔÇóTomatenketchup
ÔÇó1 Ei
ÔÇó(200g) Mozzarella(gerieben)
ÔÇó2 Rollen Bl├Ątterteig
ÔÇóSalz
ÔÇóPfeffer
ÔÇóBasilikum
ÔÇó1 Zwiebel
ÔÇó1 Knoblauchzehe

Ôťö´ŞĆZubereitung:
Zuerst die Zwiebel und den Knoblauch fein w├╝rfeln, anschwitzen, das Hackfleisch dazu geben, mit Salz, Pfeffer und Basilikum w├╝rzen und kr├╝melig braten.
In der Zwischenzeit das Ei verquirlen, an die Seite stellen.
Wenn das Hackfleisch angebraten ist, das Tomatenmark und den Ketchup hinzugeben, das ganze sollte nicht
fl├╝ssig werden, sondern eine Masse ergeben.
Die Pfanne vom Herd nehmen, das ganze erkalten lassen und den K├Ąse untermischen.
Den Backofen auf 201┬░Grad /Umluft vorheizen.
Die Bl├Ątterteigrollen ausrollen und in 6 gleich gro├če Quadrate schneiden,
die Hackfleisch-K├Ąse Masse portionsweise in die Mitte geben und die Bl├Ątterteigtaschen ├╝ber Eck zusammenfalten, so dass die Spitzen sich in der Mitte treffen.
Die Pasteten mit dem Ei bepinseln und backe im Ofen so lange , bis Es gold-gelb ist (ca. 20-25 Min)
Wir essen meistens Gurkensalat mit Joghurt Dressing dazu.