Zergeht im Mund, Marzipan Stollenkuchen!

Zutaten

300 g Magerquark
120 g Zucker
250 g Butter
4 Eier
1 Pck. Bourbon-Vanillearoma
120 g Zitronat
450 g Mehl
1 Pck. Backpulver
120 g Haselnüsse, gemahlen
120 g Orangeat
220 g Rosinen
150 g Marzipanrohmasse
1 Msp. Koriander
1 Msp. Muskatnuss, gerieben
85 g Rum zum Einweichen

Außerdem:
120 g Butter
120 g Puderzucker zum Bestäuben

Schmökern Sie durch die Videos und finden Sie Ihr liebstes Rezept
Zubereitung

1. Als erstes Rosinen, Zitronat und Orangeat etwas klein hacken, bzw. schneiden, in Rum einweichen und gut durchziehen lassen.

2. Nun in eine Fettpfanne ca. 32 x 39 cm fetten. Die Backröhre auf 180 °C Ober-/Unterhitze, Umluft: 175 °C, vorheizen.

3. Als nachstes die Haselnüsse in einer beschichteten Pfanne, ohne Fett, rösten. Das Marzipan, am besten vorher kurz ins Gefrierfach legen, grob raspeln.

4. Jetzt das Mehl und Backpulver mischen, in eine Schüssel geben, Nüsse, Quark, Zucker, Bourbonvanille, Eier, Butter und die Gewürze zugeben und zu einem Mürbeteig verarbeiten.

Die eingeweichten Rosinen, Orangeat und Zitronat unter den Teig geben und mit dem Marzipan darunter kneten. Den Teig in die Fettpfanne geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen ca. 20 – 25 Minuten backen.

5. Für obenauf, die Butter schmelzen lassen und den noch warmen Kuchen damit einstreichen. Mit Puderzucker bestäuben und in Stücke oder Würfel schneiden. Auskühlen lassen. Fertig!

Guten Appetit

No tags for this post.