Ich habe noch nie so einen leckeren Griechisches Käsebrot gegessen

Ich habe noch nie so einen leckeren Griechisches Käsebrot gegessen

Griechisches Käsebrot, auch bekannt als „Tiropita,“ ist ein unvergleichlich köstliches Gericht, das jeden Gaumen verzaubert. Mit seiner goldbraunen Kruste und der würzigen Käsefüllung ist es ein perfekter Snack oder eine Beilage zu vielen Gerichten. In diesem Artikel verrate ich Ihnen, wie Sie dieses herrliche Käsebrot selbst zubereiten können und warum es so unwiderstehlich lecker ist.

Warum Griechisches Käsebrot?

Griechisches Käsebrot ist mehr als nur ein Brot – es ist eine Reise in die mediterrane Küche. Die Kombination aus knusprigem Teig und einer herzhaften Füllung aus Feta und anderen Käsesorten macht es zu einem Genuss für alle Sinne. Es ist vielseitig, einfach zuzubereiten und kann zu jeder Tageszeit genossen werden.

Die Grundlagen des Griechischen Käsebrots

Dieses Rezept ist für etwa 8 Stücke ausgelegt und kann als Vorspeise, Beilage oder Hauptgericht serviert werden.

Ich habe noch nie so ein leckeres Griechisches Käsebrot gegessen!

No ratings yet

Zutaten
  

Teig:

  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 300 ml lauwarmes Wasser
  • 3 EL Olivenöl

Füllung:

  • 300 g Feta-Käse
  • 100 g geriebener Gouda oder Mozzarella
  • 2 Eier
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitungen
 

  • Teig zubereiten: Das Mehl in eine große Schüssel geben. Die Trockenhefe, den Zucker und das Salz hinzufügen und gut vermischen. Das lauwarme Wasser und das Olivenöl hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig abdecken und an einem warmen Ort etwa eine Stunde gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.
  • Füllung vorbereiten: In der Zwischenzeit den Feta-Käse in eine Schüssel bröseln. Den geriebenen Gouda oder Mozzarella, die Eier, die gehackte Petersilie und den Oregano hinzufügen. Alles gut vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Teig ausrollen und füllen: Den aufgegangenen Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche noch einmal kurz durchkneten und in zwei gleich große Teile teilen. Einen Teil des Teigs zu einem Rechteck ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Käsefüllung gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Den zweiten Teil des Teigs ebenfalls ausrollen und als Deckel auf die Füllung legen. Die Ränder gut zusammendrücken.
  • Backen: Den Backofen auf 200°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Das Käsebrot im vorgeheizten Ofen etwa 25-30 Minuten backen, bis es goldbraun und knusprig ist.
  • Servieren: Das Käsebrot aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. In Stücke schneiden und warm servieren.

Nährwerte und Zubereitungszeit

  • Griechisches Käsebrot ist nicht nur unglaublich lecker, sondern auch relativ einfach zuzubereiten. Hier sind die geschätzten Nährwerte pro Stück (bei 8 Stücken):
  • Kalorien: 300 kcal
  • Eiweiß: 12 g
  • Fett: 15 g
  • Kohlenhydrate: 28 g

Zubereitungszeit

  • Vorbereitung: 20 Minuten
  • Gehzeit: 1 Stunde
  • Backzeit: 25-30 Minuten
  • Gesamtzeit: ca. 1 Stunde und 50 Minuten
Tried this recipe?Let us know how it was!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating