Fusilli mit Thunfisch

Zutaten für 4 Portionen
400 g Fusilli, Nudel
1 Stk Zwiebel
3 Stk Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
400 g Tomaten, gehackt, aus der Dose
3 EL Tomatenmark
200 g Thunfisch
1 TL Oregano
1 TL Basilikum
1 TL Salz
1 Msp Pfeffer
8 Bl Basilikum

Rezept Zubereitung

Für die Fusilli mit Thunfisch zunächst die Zwiebel sowie den Knoblauch schälen und klein hacken. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin glasig dünsten.
Danach die gehackten Tomaten und das Tomatenmark dazugeben und kurz mitbraten lassen.
Nun den Thunfisch abgießen, mit einer Gabel zerkleinern, zur Sauce in die Pfanne geben und untermischen. Anschließend mit mit Salz, Pfeffer, Oregano und Basilikum würzen und die Sauce einige Minuten einköcheln lassen.
In der Zwischenzeit das Nudelwasser zum Kochen bringen, salzen und die Fusilli darin al dente (nach Packungsanweisung oder ca. 8 Minuten) kochen. Die Pasta anschließend in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
Zum Schluss die Sauce mit den Fusilli-Nudeln vermischen, in tiefe Teller füllen und vor dem Servieren mit Basilikum garnieren.