Cappuccino-Schnitte – ein Traum für alle Kaffeeliebhaber

ZUTATEN
Für den Teig:
5 St.Eier
150 gPuderzucker
130 mlWasser
100 mlÖl
2 TLInstant-Kaffeepulver
200 gMehl
1/2 Pck.Backpulver
Für die Creme:
400 mlMilch
1 Pck.Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
30 gCappuccino-Pulver
100 gPuderzucker
250 gButter
ZUBEREITUNG
DRUCKEN
SPEICHERN

Eier mit Puderzucker schaumig rühren und nach und nach Öl und Wasser unterrühren. Abschließend mit Kaffeepulver und Backpulver vermischtes Mehl hinzufügen. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (40 x 30 cm) gießen und in den Ofen schieben.
Den Kuchen bei 180 °C ca. 20 Minuten backen – immer im Auge behalten.
Nach dem Backen auskühlen lassen.
Milch, Puddingpulver und Cappuccino-Pulver zu einem dicken Pudding kochen und auskühlen lassen. Butter mit Puderzucker schaumig rühren und den Pudding nach und nach dazugeben.
Den gebackenen Teig halbieren. Die Hälfte der Creme auf einen Teig verteilen, den anderen Teig darauf geben und mit der restlichen Creme bestreichen. Abschließend nach eigener Fantasie verzieren.