Dinkelbrot ohne Hefe

Zutaten für 4 Portionen
550 ml Wasser
70 g Pflanzenmargarine, z.B. Alsan
750 g Dinkelvollkornmehl
0.5 TL Zucker
1.5 Pk Weinsteinbackpulver
1 TL Kristallsalz

Rezept Zubereitung

Für ein Dinkelbrot ohne Hefe in einer passenden Schüssel das Mehl und Salz vermengen und in der Mitte eine Mulde eindrücken.
Lauwarmes Wasser mit Margarineflöckchen, Backpulver und Zucker in die Mulde hineingeben.
Das Mehl vom Rand her in das Wasser einarbeiten und gut kneten, bis sich ein relativ weicher Teig gebildet hat. Anschließend den Teig mit einem Handtuch abdecken und diesen im Ofen bei 40 °C über etwa 90 Minuten gehen lassen.
Den Teig herausnehmen und schön kräftig durchkneten. Immer wieder mit etwas Mehl bestäuben – bemehlte Hände verhindern, dass der Teig an den Händen kleben bleibt.
Nun den Brotteig für weitere 20 Minuten im warmen Backofen gehen lassen. Danach erneut kräftig kneten.
Zuletzt den Teig in eine eingefettete und mit Mehl ausgestreute Kastenform füllen und das Brot für etwa 45-50 Minuten bei einer Temperatur von 220 °C im vorgeheizten Backofen.