Boahh, ich bin süchtig danach geworden! Apfelküchle in 3 Minuten zubereitet

Boahh, ich bin süchtig danach geworden! Apfelküchle in 3 Minuten zubereitet

Es gibt nichts Besseres als den Duft von frisch gebratenen Apfelküchle, die in der Luft liegt und sofort ein wohliges Gefühl von Zuhause und Gemütlichkeit verbreitet. Diese schnellen und einfachen Apfelküchle sind in nur 3 Minuten zubereitet und so lecker, dass man süchtig danach wird. In diesem Artikel teilen wir ein Rezept für Apfelküchle, das einfach und blitzschnell zubereitet ist. Boahh, ich bin süchtig danach geworden!

Der Zauber der Apfelküchle

Warum Apfelküchle?

Apfelküchle sind ein traditionelles deutsches Dessert, das aus Apfelscheiben besteht, die in einem süßen Teigmantel ausgebacken werden. Diese kleinen Leckerbissen sind perfekt für jede Gelegenheit und lassen sich im Handumdrehen zubereiten. Sie sind knusprig, süß und fruchtig – einfach unwiderstehlich!

Schnell und einfach

Das Beste an Apfelküchle ist, dass sie unglaublich schnell und einfach zuzubereiten sind. Mit nur wenigen Zutaten und einer kurzen Zubereitungszeit sind sie das ideale Dessert für spontane Gelüste oder unerwarteten Besuch.

Zubereitung: Schritt für Schritt

Das Rezept für Apfelküchle ist unkompliziert und erfordert keine besonderen Kochkünste. Lassen Sie uns loslegen!

Boahh, ich bin süchtig danach geworden! Apfelküchle in 3 Minuten zubereitet

No ratings yet

Zutaten
  

  • 2 große Äpfel
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Zucker
  • 1 Ei
  • 100 ml Milch
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • Öl zum Ausbacken
  • Zimt und Zucker zum Bestreuen

Anleitungen
 

  • Äpfel vorbereiten: Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Teig zubereiten: In einer Schüssel Mehl, Backpulver, Salz und Zucker vermischen. Das Ei, die Milch und den Vanilleextrakt hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren.
  • Äpfel eintauchen: Die Apfelscheiben in den Teig tauchen, sodass sie vollständig bedeckt sind.
  • Ausbacken: In einer Pfanne ausreichend Öl erhitzen. Die Teig-bedeckten Apfelscheiben in das heiße Öl geben und von beiden Seiten goldbraun ausbacken. Dies dauert pro Seite etwa 1-2 Minuten.
  • Bestreuen: Die fertigen Apfelküchle auf Küchenpapier abtropfen lassen und sofort mit einer Mischung aus Zimt und Zucker bestreuen.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: ca. 150 kcal
  • Eiweiß: 2 g
  • Fett: 5 g
  • Kohlenhydrate: 25 g

Zubereitungszeit

  • Vorbereitungszeit: 2 Minuten
  • Kochzeit: 1 Minute
  • Gesamtzeit: 3 Minuten
Tried this recipe?Let us know how it was!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating