Apfelkuchen im Glas

Folgen Sie mir auf Einfache Rezepte

Zutaten für
1


Portionen
4 kleine Apfel
400 ml Apfelsaft
1 Pck. Vanillepuddingpulver
100 g Zucker
8 Keks(e), (Eier-)
1 Becher Schlagsahne, ca. 200 ml
1 Prise(n) Zimtpulver

Leckere APFELBALLEN vom Blech – Apfelkuchen to go
Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten

Ruhezeit ca. 2 Stunden

Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten

Gesamtzeit ca. 2 Stunden 25 Minuten
Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und die Äpfel in ca. 1 cm breite Würfel schneiden. Vom Apfelsaft ca. 6 Esslöffeln entnehmen und die Hauptmenge in einem Topf aufkochen lassen. Die Apfelwürfel ca. 5 min mitkochen. Die Stückchen sollten noch bissfest sein.

Den Zucker mit dem Vanillepudding und 6 Apfelsaft mischen und in den heißen Apfelsaft rühren. Abkühlen lassen und gelegentlich umrühren.

2 Eierkekse in je ein Glas legen und das Glas mit Apfelpudding zur Hälfte auffüllen. Die Schlagsahne steif schlagen und auf jedes Glas einen Klecks Sahne geben und mit etwas Zimt bestreuen.

Bis zum Servieren kalt stellen. Am besten schmeckt das Dessert, wenn man es am Tag vorher zubereitet hat.

Folgen Sie mir auf Einfache Rezepte